CKB Blog

Corporate Blog der Christlichen Kooperationsbörse

Kaufen ist eine moralische Handlung!

Auszug aus der Enzyklika „Caritas in Veritate“ von Papst Benedikt XVI

66…..Es ist gut, dass sich die Menschen bewusst werden, dass das Kaufen nicht nur ein wirtschaftlicher Akt, sondern immer auch eine moralische Handlung ist….

Kaufen ist eine moralische Handlung!Wie wohltuend, dass der Papst dies deutlich macht.

Aus meiner Sicht kann man diesen Gedanken auch auf die Vergabe von Aufträgen erweitern. Firmen sind moralisch nicht neutral sondern folgen irgend-welchen Werten und dienen Jemandem, fragt sich nur wem?

Kann uns das als Christen wirklich egal sein bei dem Einkauf von Waren und Dienstleistungen?

Und sagen wir nicht, wir hätten keine Möglichkeiten gehabt, die Einen von den Anderen zu unterscheiden.


Stichworte zu diesem Artikel: , , ,

...

...