CKB Blog

Corporate Blog der Christlichen Kooperationsbörse

KoopInfo – 20.03.2010

Sehr geehrte/r TeilnehmerInnen,

Christliches Netzwerk für christliche Geschäftsleute und Auftragssuchende.die geplante Teilnehmerzahl von 2000 TN bis Ende des Jahres 2009 wurde nicht erreicht. Unsere Bitten um Ihre Mithilfe zur Erreichung dieses Ziels aus den KoopInfos des letzten Jahres zeigten keine erkennbaren Auswirkungen. Es brauch wohl noch etwas Zeit und ggf. andere Rahmenbedingungen, bis wir gemeinsam handlungsfähig werden.

Jemand der daran derzeit wohl nicht mehr glaubt ist der Leiter von „Christfirm“. Die Teilnehmerdatenbank des vermeintlich ältesten bundesweit agierenden christlichen Firmennetzwerks ist derzeit abgeschaltet, vielleicht endgültig. Die Christfirm – Homepage besteht derzeit nur noch als Blog, wo Sie ihre Meinung zur Notwendigkeit solcher Netzwerke äußern können. Der Christfirm – Betreiber Mario Köppel freut sich sicher über Ihren Blog – Kommentar.

Bezüglich der CKB bitten wir Sie weiterhin stetig um Ihre praktische Mithilfe bei der Bekanntmachung und Förderung unseres Netzwerkes durch:

  • die Vergabe von Aufträgen an CKB – Teilnehmer
  • das Setzen eines Links oder Banners der CKB auf Ihrer Homepage oder
  • Ihre Empfehlung an befreundete Christliche UnternehmerInnen oder Organisationen (Gerne übersenden wir Ihnen dazu unsere Flyer)

CKB aktiv
Seit der letzten KoopInfo im Dezember 2009 sind besonders zwei Themen erwähnenswert:

1. Am 21.-23.01.2010 fand in Kassel der 2. Christliche Gesundheitskongress statt, bei dem wir mit einem Stand vertreten waren. Auch dort konnten wir wieder Teilnehmer für unser Netzwerk gewinnen. Leider wurde unser Name mit Christlicher Kommunikationsbörse im Ausstellerverzeichnis falsch abgedruckt.

2. Ende November 2009 gingen wir mit unserem neuen CKB Blog online. Werfen Sie mal einen Blick rein. Die ersten Rückmeldungen lobten besonders die Qualität der Beiträge. Wir freuen uns auch über Ihren Kommentar!

CKB aktuell
Die Teilnehmerzahl beträgt derzeit 1430 TN. Wenn jeder von Ihnen nur einen Teilnehmer zur Anmeldung einlädt, werden wir vielleicht in diesem Jahr die erhofften Steigerungen erreichen. Auch ein Link oder Banner auf die CKB von Ihrer Homepage ist für alle Teilnehmer sehr wertvoll. Nur eines ist klar, nach über fünf Jahren Erfahrung: Ohne Ihre aktive Unterstützung geht es nicht!!! Und wer sonst, wenn nicht wir alle zusammen sollten ein Interesse an einem möglichst dynamischen Wachstum unseres Netzwerkes haben.

CKB Tipps
Nur als zahlender Teilnehmer haben Sie u.a. folgende Vorteile:

  • Sie erhalten exklusiven Zugang zu allen angemeldeten Teilnehmern
  • Sie können von der Öffentlichkeit gefunden werden
  • Sie können unbegrenzt häufig Werbung schalten auf der CKB-Frontpage
  • Sie können andere Teilnehmer durch ein gutes Ranking beschenken oder durch ein schlechtes zu Veränderungen motivieren
  • Ihr Firmeneintrag erscheint einen Monat lang auf der CKB-Frontpage

Wenn Sie bereits zahlender Teilnehmer sind, machen Sie Gebrauch von Ihren Möglichkeiten. Falls Sie noch kein zahlender Teilnehmer sind, testen Sie uns mal ein Jahr durch die Nutzung aller Möglichkeiten oder unterstützen uns einfach finanziell durch Zahlung von 72,00 EUR einmal jährlich (plus Mwst).

CKB Wort zum Monat
„Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist bei Gott möglich“. Lukas 18,27

„Gott hält nicht nur Leib und Seele zusammen, sondern auch Mann und Frau, Eltern und Kinder, Arbeitgeber und Arbeitnehmer.“ Autor unbekannt

Wir danken insbesondere all denen von Ihnen, die uns in der Vergangenheit durch ihr Gebet, ihre Empfehlung, Ihre Zahlung, oder Aktivität im Netzwerk zur Seite gestanden haben. Denn ohne Sie, würde es die CKB nicht geben!!!

Gott segne und beschütze Sie, Ihre Familie und Ihr Unternehmen/ Organisation

Ihr
Frank Brandenberg
für die Christliche Kooperationsbörse (CKB)


Stichworte zu diesem Artikel: , , , , ,

...

...