CKB Blog

Corporate Blog der Christlichen Kooperationsbörse

Staatsverschuldung – USA durchbricht Schuldengrenze

Staatsverschuldung - USA durchbricht SchuldengrenzeLaut eines dpa – Berichtes sind die USA nach ihrer eigenen Definition zahlungsunfähig: Das Land hat die vom Parlament festgelegte Schulden-obergrenze von 14,3 Billionen Dollar durchbrochen. US-Finanzminister Geithner informierte die Kongressmitglieder darüber, dass nun eine Reihe „außergewöhnlicher Maßnahmen“ notwendig sei, um die Zahlungsfähigkeit der Regierung weiter zu gewährleisten.

Dazu zähle, dass der Staat neue Investments in einen Beamten-Pensionsfonds bis auf weiteres aussetze. Vor einem Monat hatte die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) bereits die Kreditwürdigkeit der USA infrage gestellt. Sie werde deren Bonität zwar weiter mit der Bestnote „AAA“ bewerten. Jedoch senkte sie den Ausblick für die langfristige Beurteilung von „stabil“ auf „negativ“. Damit droht in den kommenden zwei Jahren eine Herabstufung – laut Mitteilung mit einer Wahrscheinlichkeit von 33 Prozent. Weltweit brachen daraufhin die Aktienkurse ein, der Goldpreis stieg deutlich. Die US-Regierung wies dieZweifel zurück.

Die Christliche Kooperationsbörese verweist in diesem Zusammenhang auf die Artikel Ihres Autoren und christlichen Spezialisten der Geldtheorie Gottfried Hetzer.


...

...